• Angesagte Dessous-Labels
  • Kauf auf Rechnung & Raten
  • Schnelle & sichere Lieferung
  • Kostenloser Rückversand innerhalb Deutschlands

What Katie did Map-BH

54,90 €
Endpreis* , zzgl. Versand
  • Knapper Lagerbestand
GRÖßE 
Beschreibung

Eine 40er-Jahre-Landkarte als Dessous-Design

What Katie Did 40er-Jahre Map-BH

Stoffe waren zur Zeit des 2. Weltkrieges äußerst knapp, daher wurde sogar Fallschirmseide zu Dessous und in Brautkleidern verarbeitet. Auch seltene Fluchtkarten wurden auf Seide gedruckt, von denen einige heute im Londoner Imperial War Museum zu sehen sind. Dieser BH ist eine gelungene Kopie eines Original-BHs mit einer Italienkarte, die der Gräfin von Mountbatten gehörte. Der Map-BH hat einen neuen Schnitt und macht eine natürlichere Form als der 1950er-Jahre Bullet-BH. Anders als beim geht das Landkartenmuster nur bis zum Rand des Körbchens, die gesamte Rückansicht ist unifarben.

Bequem, glamourös und ganz im Stil der 40er-Jahre

Der What Katie Did 40er-Jahre Map-BH im Detail:

  • Soft-Cup-BH
  • inspiriert von den Fluchtkarten des Zweiten Weltkriegs
  • in verschiedenen Größen
  • sehr guter Tragekomfort
  • Hersteller: What Katie Did
  • Material: 88% Polyamide, 12 % Elasthan
  • perfekter Look für Modern Pin-ups
Du kannst den BH bei niedriger Temperatur waschen. Lass die neue Unterwäsche an der Luft trocknen, damit diese lange ihre Schönheit und optimale Passform behält
What Katie did Map-BH
Zu diesem Artikel passt
Kunden kauften dazu folgende Artikel: